reflections

Über

Wie alles begann ...

Eine gute Geschichte im wahren Leben animiert zum Schreiben und damit dazu, den langgehegten Traum zu erfüllen. Wer hätte gedacht, dass wir das wirklich durchziehen?

Ihr fragt Euch jetzt sicher, was das Ganze mit diesem Blog zu tun hat. Die Antwort ist sehr einfach: Wir wollten die Entstehung unseres Buches dokumentieren und Euch damit ein Lächeln oder gar Lachen ins Gesicht zaubern.

Viel Spaß beim Lesen,
Silke und Danny

 

Ich mag diese...

Musiker: Bon Jovi
Justin Timberlake
Avril Lavigne
Alanis Morrisette
Bryan Adams
Beyonce
Die toten Hosen
Leona Lewis
Colbie Caillat
Ich+Ich
Lieder: Die toten Hosen:
Paradies; Der letzte Kuss; Alles aus Liebe; Steh auf, wenn du am Boden bist

Justin Timberlake:
Sexy back; Summerlove

Avril Lavigne:
Girlfriend

Alanis Morrisette:
You oughta know

Beyonce:
Check on it

Plain White T's:
Hey there Delilah

Bryan Adams:
Summer of 69

Leona Lewis:
Bleeding Love
Sendungen: Verbotene Liebe; Gilmore Girls
Filme: Coyote Ugly; Pretty Woman; Dirty Dancing
Schauspieler: Brad Pitt und Heath Ledger
Bücher: Unseres
und ansonsten alle Schnulzromane die es so gibt
Krimis, Thriller
Autoren: Susan Elizabeth Philipps
Charlotte Bronte
Sportarten: American Football, natürlich nicht aktiv
Hobbies: schlafen, schreiben, lesen, chatten, Freunde treffen, einkaufen, telefonieren, Alkohol und Zigaretten
(Chef glaubt, dass wir nur mit bewusstseinserweiternden Drogen zum Schreiben im Stande waren )
Orte: Unsere kreative Ecke
O'Rileys
Die Schnitzelfarm
Channel Frankfurt 20+



Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
waren wir lieb und unschuldig

Wenn ich mal groß bin...:
sind wir in unserer Coyoten-Bar und erfolgreiche Schriftstellerinnen

In der Woche...:
schlafen wir zu wenig

Ich wünsche mir...:
vielleicht doch in den Himmel zu kommen

Ich glaube...:
dass wir ganz böse sind

Ich liebe...:
W-Lan

Man erkennt mich an...:
meiner "besseren Hälfte"

Ich grüße...:
all jene, die man immer zweimal im Leben trifft



Werbung




Blog

Ablenkung die Zweite - auf zum dritten Standbein ;)

Okay die ganze Warterei auf die Absagen macht uns kirre!

Also los geht das neue Projekt. Nachdem auch Projekt Holger gescheitert ist, muss ja was her! Wartezeit verkürzen, sonst werden wir noch grau ...

Haben uns jetzt bei Webradios beworben: Ja, wir werden DJs. Unglaublich aber wahr. Naja, hallo wir sind Multitalente und babbeln konnten wir sowieso schon immer viel. Und das Interesse an uns ist GROSS. Bekommen wir immer wieder bestätigt

Demnächst stellen wir dann also den Link zu unserem persönlichen Lieblingsradio ein *freu* Ihr müsst dann auch alle schön zuhören *droh* Einmal die Woche, das geht schon!

16.2.08 04:15, kommentieren

Daumen drücken

Wir haben endlich die Anschreiben nebst Probekapitel und Inhaltsangabe verschickt! Jetzt geht das Warten los und die Anspannung ist zu spüren.

Aber alles wird gut werden, ein kleines Weihnachtswunder fehlt ja noch

11 Verlage haben wir angeschrieben, den 12. müssen wir leider noch einen Moment warten lassen, weil die Überarbeitung noch nicht steht *schäm*.

Aber wir sind guter Hoffnung und irgendeiner wird sich wohl melden *hoff*

Allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest

wünschen die Autorinnen

1 Kommentar 24.12.07 23:10, kommentieren

Neue Projekte

Wir liefen im Oktober stark dem Ziel entgegen und brauchten neue Projekte. Da traf es sich, dass unser Kumpel Holger wieder auf der Suche war. Mal eben schnell einen Text für ne Anzeige entworfen und schwupps, eingestellt.

Holger hat uns natürlich zugetraut, dass wir das machen, nachdem wir vorgeschlagen hatten ihm eine Freundin zu finden. Er war sich auch sicher, dass der Text gut werden würde. Aber so gut? Was hatte er gedacht? Wer bis dato knapp 140 Seiten pure Geschichte zusammengeschrieben hatte würde das doch wohl auch hinbekommen.

21.10.07 20:34, kommentieren

Recherchen

Wir glaubten bis ca. Seite 80 ohne Recherchen auskommen zu können. Immerhin schöpften wir aus dem wahren Leben. Doch ganz ohne kamen auch wir nicht aus. Was haben Autoren eigentlich vor dem Zeitalter des Internets gemacht? Jedenfalls wäre es nicht auszudenken, wie lange wir gebraucht hätten, hätten wir richtig in Bibliotheken recherchieren müssen. Andererseits: Ohne Internet wäre auch unsere schöne Idee gar nicht möglich gewesen ...

Lieber Erfinder wir danken dir recht herzlich!

7.7.07 20:31, kommentieren

Technik die begeistert

Es liegt in der Natur des Computers sich quer zu stellen, obwohl er weiß, dass er gar keine andere Wahl hat. Schließlich ist auch er nur ein Mann ...

Gegen 3 Uhr morgens, gerade dann wenn wir am fleißigsten und kreativsten waren, meinte er sich ausruhen zu dürfen und alles noch ein bißchen langsamer zu machen. Geduld ist eine Tugend und wir sind fast tugendfrei. Manchmal hilft gut zureden, ein ander Mal muss man schon etwas forscher werden und auch mal schimpfen. Jedenfalls hat er uns bisher immer sehr gut gedient und wir sind ganz stolz auf ihn, dass er so lange durchgehalten hat.

8.9.07 20:27, kommentieren

Cocktails zur Denkerpause

Schlaue und kreative Köpfe brauchen mal ne Pause. Für den 21.07.2007 beschlossen wir somit, eine Party mit einigen Freunden zu organisieren. Die eigens für uns beide und eine Freundin bedruckten T-Shirts ließen wir uns nicht nehmen. Aus urheberrechtlichen Gründen wird der Aufdruck hier nicht erwähnt

Silke und ich versuchten uns als Barkeeper und was sollen wir sagen? Es schmeckte trotzdem und war feuchtfröhlich. Während die einen schon recht früh völlig dicht mit ihrem Bett ins Laptop gingen, tanzten andere vom Alkohol beflügelt was das Zeug hielt. Doch das ins Laptop gehende Bett beendete die Verrenkungen viel zu früh, da blieb ja nur noch trinken.

23.7.07 20:24, kommentieren

Titel?

Wie die meisten schon wissen, wussten sie anfangs nicht wirklich etwas über uns. Um ehrlich zu sein, hielten sie uns für eine Person. Wir ergänzen uns einfach zu gut

Als Buchtitel suchten wir uns daher "Irrungen und Wirrungen" aus. Später erfuhren wir leider, dass es bereits ein Buch mit diesem Titel gibt. Und so wirklich passt er ja auch nicht mehr. Während unser Baby im Juni 2007 also noch einen Titel hatte, musste es sich im Juli 2007 bereits nur noch mit "Buch" als Speichernamen zufrieden geben.

30.8.07 20:17, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung